STAPLER AUSBILDUNG
 
Unqualifizierte Fahrer leisten oft unqualifizierte Arbeit.
Das kann besonders bei einem Unfall teuer werden und schwerwiegende Konsequenzen zur Folge haben.
Mit einer fahrerschulung, die in vollem Umfang den Anforderungen des BGG 925 und der Verordnung BGV D27 entspricht, sind Sie ein qualifizierter fahrer und sicher unterwegs mit dem Flurförderzeug.
Kurz: mit einer Fahrerschulung, den Fahrern und betreibern das Maximum an Sicherheit bieten!
Zweitägige Schulung (für Anfänger)
Tag 1
 
Theoretischer Teil mit schriftlicher, theoretischer Prüfung
 
Inhalte
• Umsichtiges Fahren und Unfallvermeidung
• Effektivität erhöhen und Betriebskosten senken
• Lagergut und Fahrzeug schonen
• Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft
• Fahrzeugeinsatz nach StVZO
• Hebelgesetze/Tragfähigkeit
• Anbaugeräte
• Fahrzeug- Batteriepflege
Tag 2
 
Praktischer Teil mit praktischer Prüfung
 
Inhalte
• Umsichtiges Fahren und Unfallvermeidung
• Geschicklichkeitstraining
• Fahrzeugwartung und Kontrolle
• Richtiges Stapeln und Umgang mit Lasten
Eintägige Schulung (für praxiserfahrene Fahrer)
 
Diese Schulung richtet sich ausschließlich an praxiserfahrene, im Umgang mit Flurförderzeugen vertraute Fahrer
zurück zur Startseite